FAQ  
 

Wie kann man die DNS-Datenbank von NT4 nach Windows 2000 importieren?

Erstellt am 16. Mai 2000 von Andre Lorbach.

Ja, man kann die DNS-Datenbank von WinNT 4 nach Windows 2000 importieren. Sie müssen dazu einfach die DNS-Dateien, die sich im Verzeichnis %systemroot%\system32\dns befinden in das gleiche Verzeichnis auf dem Windows2000 Server kopieren.
Dann richten Sie eine neue Zone im DNS-Manager ein, und geben als Zonen-Datei die kopierte DNS-Datei an. Danach haben alle Einträge importiert.

WinSyslog
 Home
 Articles
 FAQ
 Windows XP
 Seminars Online
 Forums
 Books
 Links
 Newsletter Archive
 Web Server Check
 Contact Us
 Search
 

 



Printer Version Send this page to a friend

Copyright © 1988-2005 Adiscon GmbH All rights reserved.
Contact us via Secure Web Response | Privacy Policy
Topic Links: syslog